MPS Monitor Unternehmens-Service – Preise

 

 

 

Der MPS Monitor Unternehmens-Service richtet sich an größere Händler (in der Regel mit mehr als 400 zu verwaltenden Geräten), die die gesamte Funktionalität und Leistung der MPS Monitor Cloud-Plattform mit Start-up-Services, Integration und Support auf höchstem Niveau sowie ein Pay-per-Use-Dienst benötigen, und zwar genau proportional zur Anzahl der verwalteten Geräte.

Durch die Aktivierung des MPS Monitor Unternehmens-Service können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten unbegrenzt überwachen und verwalten. Die Aktivierung erfordert eine einmalige Startgebühr, die nach der Aktivierung in Rechnung gestellt wird.

Der Zahlung-pro-Inanspruchnahme Unternehmens- Service wird monatlich nachträglich fakturiert und  multipliziert die Anzahl der verwalteten Geräte in diesem Monat mit der monatlichen Gebühr pro Gerät. Die monatliche Gebühr pro Gerät ändert sich auf der Grundlage der Gesamtzahl der Geräte, die im Rechnungsmonat verwaltet werden: Wenn die Anzahl der Geräte das in der Tabelle angegebene Limit überschreitet, verringert sich die monatliche Gebühr pro Gerät und die niedrigere Gebühr wird auf alle Geräte angewandt, die für diesen Monat in Rechnung gestellt werden.

Der Unternehmens-Service beinhaltet eine Reihe von Fernlehrgängen, die online mit einem unserer MPS-Spezialisten durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass der Händler optimale Kenntnisse über die MPS-Monitor-Lösung erlangt und diese bestmöglich in seine Organisation integrieren kann.


MPS Monitor Unternehmens-Service – Funktionen

Der Unternehmens-Service beinhaltet:

    • SaaS (Software as a Service) Lizenz zur Nutzung des MPS Monitor Cloud-Systems
    • Überwachung und Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Druckgeräten
    • Überwachung eines eingeschränkten Satzes von Informationen über eine Reihe nicht verwalteter Geräte bis zu einer Grenze von nicht mehr als 40 % der verwalteten Geräte
    • Fernschulungen für den Händler (Anzahl der Sitzungen je nach Größe und Organisation des Händlers), auf Englisch
    • Technischer Support per Telefon, E-Mail, Ticketing-System und Online-Chat in englischer Sprache während der Geschäftszeiten
    • Der Software-Agent kann für beliebig vielen Kunden installiert werden
    • Der Händler kann unbegrenzten Nutzern, auch von seinen Kunden, Zugang zum MPS Monitor Portal gewähren.
    • Zugriff auf alle Berichtswerkzeuge und Exportfunktionen, sowohl für den Händler als auch für den Kunden
    • Zugriff auf alle APIs zur Integration in externe Systeme (ERP, CRM, Service-Systeme usw.)



 

Testen Sie kostenlos und unverbindlich MPS Monitor für Ihre Flotte