MPS Monitor ist das umfassendste System für Druckerflottenmanagement auf dem Markt.

Es ist die ideale Lösung, um die volle Kontrolle über Ihre Druckerflotte und Kostenmanagement zu erhalten. Das System ermöglicht Händlern und Dienstleistern:

    • Fernüberwachung der in den Räumlichkeiten Ihrer Kunden / Benutzer installierten Geräte
    • Überprüfung des Status der Verbrauchsmaterialien
    • Empfangen und Verwalten von Warnungen im Zusammenhang mit niedrigem Verbrauchsmaterialienbestand
    • die Zählerstände auf den Geräten auslesen
    • Pflege einer Datenbank, die alle Ereignisse und Daten in Bezug auf die Geräte protokolliert
    • Suchvorgänge, auch komplexe, durchführen und Berichte über alle von den Geräten abgerufenen Daten erstellen
    • eine umfassende Verwaltung der Verträge im Zusammenhang mit den Geräten durchführen, unabhängig davon, ob sie auf Patronenverbrauch oder Kosten pro Seite basieren
    • Zugriff auf alle Daten und Indikatoren zu Volumen, Verbrauch, Durchschnittsreichweite, Dauer und Häufigkeit des Austauschs von Verbrauchsmaterialien in Echtzeit
    • Integration mit jedem Datenbanksystem, ERP, CRM oder anderer Software zur Verwaltung von Geräteflotten und damit verbundenen Dienstleistungen.

Weiterlesen

MPS Monitor ist die beste Wahl für den Händler, denn es ist:

    • Multibrand -volle Software-Kompatibilität ist für alle an das Netzwerk angeschlossenen Drucker- und MFP-Modelle gewährleistet, die die RFC 3805 Printer MIB v. 2 SNMP-Spezifikationen erfüllen.
    • Web-basiert – verfügbar als Cloud-basierter Service, der über das Internet über jeden Browser zugänglich ist
    • Basierend auf Standards – Datenerfassung über SNMP und Verarbeitung auf Cloud-basierter Plattform
    • Sicher – verwendet sichere Kommunikationsprotokolle und sicheren Zugriff auf Kundendaten; gehostet in einem nach ISO/IEC 27001:2014 zertifizierten Information Security Management System
    • Einfach zu implementieren – der Kunde installiert die Datenlesesoftware sehr einfach in seinem Netzwerk, und ab diesem Moment können die Daten von jedem Internetzugang auf jedem beliebigen Gerät (PC, Tablet, Smartphone, etc.) verwaltet werden.

Systemarchitektur

Das System besteht aus 2 Hauptteilen:

    1. eXplorer Data Collection Agent (DCA): Diese Komponente muss im LAN des Kunden installiert werden und führt Lesevorgänge gemäß den Anweisungen der Serverkomponente durch. Die Übertragung der Informationen an die Serverkomponenten erfolgt über einen sicheren Kanal mit HTTPS-Protokoll. Für die Messwerte verwendet die Client-Software das SNMP-Protokoll. Der eXplorer HTTPS-Zugriff auf die Server-Komponenten ist eine wesentliche Voraussetzung für die Ausführung des Dienstes. Der eXplorer Agent ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich:
    • eXplorer Embedded DCA – kann auf Mac-Systemen, auf Raspberry PI2 und PI3 oder direkt auf Druckern / MFPs, auf Samsung-Geräten mit XOA-Firmware, auf Kyocera-Geräten mit HyPAS-Firmware und HP-Geräten mit FutureSmart-Firmware installiert werden
    1. MPS Monitor Portal: Die Server-Komponente ist über einen Cloud-basierten Dienst zugänglich. Der Benutzer greift auf ein dediziertes Webportal zu, das über das HTTPS-Protokoll mittels Authentifizierung mit Benutzername und Passwort erreichbar ist, mit unterschiedlichen Zugriffssicherheitsprofilen. Das Portal kann mit einem Kundenlogo personalisiert werden. Durch den Zugriff auf den Server können Sie alle Verwaltungsvorgänge auf Geräten und Verträgen durchführen und alle Berichte und Datenauszüge erstellen, die sowohl im Excel- als auch im PDF-Format verfügbar sind.

Das System bietet erweiterte Funktionen für den Datenexport in die gängigsten Formate (Excel, CSV, XML, PDF, etc.). Außerdem steht ein sehr umfassender Satz von APIs zur Verfügung, mit denen Sie die Daten in ein beliebiges externes System integrieren können.

Lese weniger

Testen Sie kostenlos und unverbindlich MPS Monitor für Ihre Flotte